EINLADUNG

IN DIE PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE UND NATURHEILVERFAHREN
GIESSEN, LÖBERSTRASSE 17A

am Samstag, 2. November 2013
um 13.00 Uhr.

Zu sehen sind
COLLAGEN
von
Sigrid Böhmer

Wir freuen uns auf unsere Gäste.

Das Praxisteam und die Künstlerin

Federbaum_SigridBoehmer

Sigrid Böhmer widmet sich schon seit vielen Jahren ihrer Lieblingstechnik, der Collage.

In den Räumen der Praxis für Psychotherapie und Naturheilverfahren in der Löberstraße 17A in Gießen  hängt nun eine Ausstellung ihrer Werke, zu sehen sind Collagen.

Die Bilder, fast alle halbabstrakt und einige expressiv farbig, sind teilweise in der Technik Acryl-auf-Leinwand gemalt und in der am häufigsten vorkommenden  Mischtechnik gestaltet.  Wobei die Malerin hier und da echte Federn oder Blätter einklebt, zu Nadel und Faden greift,  um beispielsweise Pappstreifen zusammenzunähen und auf vielen Werken sind gerissene oder geschnittene Papierreste eingearbeitet.

Sigrid Böhmer stellt nahezu täglich eine Collage her, in der sie tagebuchähnlich auf ihre Umwelt reagiert. Sie sammelt Aufkleber, Federn, Blätter, Postkarten, Fetzen, Stoffstückchen, farbige oder bedruckte Papiere aller Art. Diese Materialfunde reißt oder schneidet sie aus ihrem ursprünglichen Zusammenhang heraus und fügt sie zu einer stimmigen Ansicht und Absicht zusammen oder in gemalte Bilder ein.

Die Ausstellung ist für interessierte Besucher zugänglich,
bitte telefonisch anmelden: 0641-9718413