Nicht müde werden
sondern dem Wunder
leise wie einem Vogel
die Hand hinhalten.

Gedicht von Hilde Domin