Die Dinge sind nie so,
wie sie sind.
Sie sind immer das,
was wir aus ihnen machen.