Mit einer Gruppe Interessierter folgte ich im vergangenen Mai den Spuren der Maler Macke, Klee und Moillet, die im April 1914 eine „Tunisreise“ unternahmen.

Auf dem Programm standen folgende Ziele:
Tunis mit Neustadt und Medina, Bardomuseum, Sidi Bou Said, Palast d`Erlanger, Karthago, Testour, Dougga, St. Germain, Hammamet, Sousse, Kairouan.

Zu meiner Tunesienreise entstanden mehrere Collagen.

Bei einigen der Collagen zur TUNISREISE habe ich spielerisch Abbildungen von Bildern der Maler benutzt, sie zerschnittten, gerissen und neu zusammen geklebt.

Foto von K. Hofstätter

Das waren die letzten meiner Islandcollagen.

Ich möchte gerne noch folgende drei BÜCHER empfehlen, die mich ganz besonders beeindruckt und mein Wissen über Island bereichert haben:

Anne Siegel: „Frauen, Fische, Fjorde“ (Deutsche Einwanderinnen in Island), 2016, Malik Verlag

Arthur Björgvin Bollarson: „Das Island-Lesebuch“, 2017, Mana Verlag

Michael Poliza und Christian Krug: ISLAND, 2018, Delius-Klasing Verlag

Nächste Seite »